Über Uns

Wir, ein Team von zur Zeit 10 Beraterinnen der Freiwilligenzentrale, arbeiten alle ehrenamtlich.

Ulrike Nowack, Heidi Kuhlmann, Maria Rüter, Marion Ullmann, Ingrid Wolf, Monika Wehrs, Roswitha Schürmann, Esma Darbogaz, Lieselotte Hay und Silke Tiggemann-Weiland

Leitung: Roswitha Schürmann, stellvtr. Leitung: Ingrid Wolf

Wir möchten

  • interessierten Bürgerinnen und Bürgern Einsatzmöglichkeiten vorstellen,
  • Hilfe suchenden Privatpersonen und Organisationen Unterstützung durch freiwillige, ehrenamtliche Menschen bieten und
  • neutral sowie unabhängig von jeglicher Bindung das bürgerschaftliche Engagement unterstützen.

Wir vermitteln

Die Freiwilligenzentrale wird getragen von der Arbeitsgemeinschaft Hammer Frauenverbände und dem Amt für Soziale Integration der Stadt Hamm.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vermitteln im Universa-Haus dreimal wöchentlich Freiwillige an verschiedene Institutionen. Hausaufgabenhilfe in Schulen, Vorlesepaten in Kindergärten und Seniorenheimen, Besuchsdienste in Altersheimen und Hilfe für Privatpersonen sind nur ein kleiner Aspekt der Vermittlungsmöglichkeiten.
Bisher wurden 1.300 Freiwillige durch die Freiwilligenzentrale vermittelt.

Wir bieten in der Freiwilligenzentrale

Ein weiterer Bestandteil der Arbeit der Freiwilligenzentrale sind die PC-Kurse und Tablet Workshops , die regelmäßig innerhalb der Büroräumlichkeiten angeboten werden.
Den Teilnehmern wird der Lehrstoff in Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen nahe gebracht.
Die Kurse kosten pro Stunde 2,50 €.
Eine Sprechstunde bei Problemen mit Smartphone, Tablet und PC wurde in 2016 eingerichtet.

Nähere Informationen gibt es bei den Beraterinnen der Freiwilligenzentrale
unter Telefon 8 76 00 45.